CAISSAs Herz schlägt für den Ball

Ganz im Zeichen der Bewegung steht der April für CAISSA, weshalb wir dieses Mal nicht nur eine Brücke nach China, sondern auch eine Brücke zum Sport schlagen möchten, denn nicht nur wir machen uns fit für den Sommer. Bei den Fuzhou Open der Beach World Tour 2015 treten zwei tolle Teams an und heizen der chinesischen Küstenstadt kräftig ein. Victoria Bieneck und Yanina Weiland sowie Sebastian Fuchs und Thomas Kaczmarek starten in China beim ersten Turnier der World Tour durch und kämpfen sich für Deutschland durch den Sand, um gleich zu Beginn einen tollen Start der World Tour verzeichnen zu können. Als Sponsor dieser beiden Teams durften wir die Spieler heute am Flughafen Berlin verabschieden und auf ihre lange Reise ins Reich der Mitte schicken. Wir freuen uns bereits sehr auf ein spannendes Turnier und fiebern jetzt schon kräftig mit. Auftakt des Turniers ist am 21.04 im an der Küste gelegenen Fuzhou. Wer quasi live mit dabei sein möchte, kann sich die Übertragung gern auf Eurosport 2, laola1.tv und anderen Streaming Seiten ansehen und den Sand fast schon auf der eigenen Haut spüren. Mit Fuchs/Kaczmarek geht ein eingespieltes und erfahrenes Team an den Start, das im vergangenen Jahr sogar deutscher Vizemeister wurde. Mit Yanina Weiland hingegen dürfen wir ein echtes Nachwuchstalent unterstützen, denn mit Ihren 23 Jahren gehört sie zu den Jungspunden des deutschen Kaders. Gemeinsam mit Victoria Bieneck, die in den vergangenen zwei Jahren auf einer Welle des Erfolgs ritt und 2013 U23 Weltmeisterin war, haben wir auch bei den Damen echte Hoffnungsträger. Deshalb sind wir besonders stolz, diese beiden Nationalteams sowohl organisatorisch, als auch finanziell zu unterstützen und ihnen permanent auf ihrem Weg durch das Turnier zur Seite zu stehen. Wir drücken unseren Teams kräftig die Daumen und werden Sie weiter auf dem Laufenden halten.

Europe Times als Medienpartner des Day of Destruction